Auf Entdeckungsreise in: Vietnam

März 2018 | Spartacus Traveler – Vietnam ist kleiner als Deutschland und wirkt doch riesig. Kein Wunder, erstreckt es sich doch als schmaler Streifen über eine Länge von rund 1.650 Kilometern und über mehrere Klimazonen. Zeit für eine Entdeckungsreise in ein Land, in dessen Geschichte Homosexualität nie verboten war.

Mehrere hundert Meter ragen Kalksteinfelsen steil aus dem hellblau schimmernden Meer, grün sind ihre Gipfel bewachsen. Viele kleine Boote und so manche Dschunke schaukeln sanft auf den Wellen zwischen den zahllosen Inseln – die Halong-Bucht im Nordosten Vietnams ist nicht nur Unesco-Weltnaturerbe, sondern auch ein Ort mit magischer Anziehungskraft. Die Anreise von Vietnams Hauptstadt Hanoi dauert gut drei Stunden. Wer sich den Stress ersparen will, den ganzen Tag unterwegs zu sein, bucht eine Übernachtung vor Ort, auch auf einem Boot ist das möglich. Vorteil: Morgens und abends taucht die Sonne die bizarre Insellandschaft in ein noch unwirklicheres Licht.

[…]

Gemeinsam mit Dirk Baumgartl.

Online erschienen bei Spartacus / Blu.fm.

Zuerst erschienen im Spartacus Traveler, Ausgabe 2018/1 (€).

Foto: Straßenszene in Vietnam. Dank an Robert_z_Ziemi / Pixabay!

Nach oben