Rebellisch bleiben

Rebellisch bleiben

Juni 2019 | Siegessäule – Die Stonewall-Aufstände vor fünfzig Jahren gelten allgemein als Geburtsstunde der modernen queeren Bürgerrechtsbewegung. Zugleich sorgen sie für hitzige Debatten: Wer war beteiligt? Wurden die Rollen aller ausreichend gewürdigt? Sind die Aufstände überhaupt ein Anlass zum Feiern oder hat die queere Bewegung versagt?
In Wut vereint

In Wut vereint

Juni 2019 | P.M. History – Auf eine Polizeirazzia in der New Yorker Schwulenbar The Stonewall Inn folgte im Juni 1969 der Aufstand: Tagelang demonstrierten Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle (LGBT) gegen Polizeigewalt und ständige Schikane.
Out and proud

Out and proud

Juni 2019 | Siegessäule – Seit den 60ern ist Philadelphia ein wichtiges Zentrum der queeren Bewegung in Amerika. Schon vor den Stonewall-Aufständen gingen hier Lesben und Schwule jedes Jahr zum "Annual Reminder" auf die Straße. Bis heute ist die erste Hauptstadt der USA auch auf diesen Aspekt ihrer reichen Geschichte mächtig stolz.